Software-Programmierung oder IT-Entwicklung

Software-Programmierung oder IT-Entwicklung?

Haben Sie schon ein Haus gebaut? Tatsächlich kann man den Prozess der IT-Entwicklung mit dem Bau eines Hauses vergleichen. Alles beginnt mit einer Idee, die ein Architekt in Bauplänen realisiert. Unter der Kontrolle eines Bauleiters sorgen Maurer, Tischler, Maler und viele andere Handwerker für die Umsetzung dieser Pläne. Bis der Bauherr schließlich das Haus beziehen kann.

Die Programmierung von Software ist nur ein Bestandteil von IT-Projekten. Um gute Software herzustellen sind viele Disziplinen gefragt. Wie der Architekt mit seinen Bauplänen erstellen wir IT-Konzepte. Hier wird es beschrieben, was die Software macht und wie die Softwarearchitektur aufgebaut ist. Erst danach wird der Programmcode geschrieben. Und wie bei einem Haus, ist die Qualitätskontrolle bei jedem Schritt essentiell.

IT-Entwicklung
  • Projekt & Release Management
  • Prototyping & IT-Konzeption
  • Programmierung & Testing
Server-Backend
  • Java
  • PHP
  • Delphi
  • Python

Bei der Entscheidung für eine Entwicklungsumgebung sind verschiedene Kriterien zu berücksichtigen.

Welche Umgebung eignet sich besonders gut für die Problemstellung? Für besonders große webbasierte Projekte könnte z.B. Java geeignet sein. Ein Shop oder eine Recherche-Plattform ließe sich effektiv in PHP realisieren. Insbesondere, wenn Ihre eigenen Mitarbeiter über PHP-Know How verfügen besteht die Möglichkeit für Sie als Kunden, die Software später in eigener Regie weiter zu pflegen.

Um einen Windows Dienst zu entwickeln, würde sich Delphi anbieten.

Es gibt aber weitere wichtige Faktoren. Z. B. welche Umgebung bevorzugen Sie? Wo liegt das interne Know How? Gibt es historische Gründe, auf eine bestimmte Plattform zu setzen?

Nehmen Sie doch Kontakt mit unseren Experten auf, wenn Sie ein Webprojekt planen.